Unser A-Wurf

Wurfdatum: 26.05.2011

aus: vW Akira von Treenetal - nach: vW Hasco vom Ahler Esch

8 Welpen (4,4)

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen 

 

Irisches Sprichwort

Bilder und nähere Informationen zu jedem einzelnen A-Welpen erhalten Sie mit einem Klick oben auf den den jeweiligen Namen.

Im Service zum Wurf gibt es weitere Fotos und Dokumente zu entdecken.

Die Bilanz

Der komplette Nachwuchs hat sich im April 2012 der Verbandsjugendsuche (VJP) gestellt

und alle konnten diese Prüfung bereits mit dem ersten Versuch erfolgreich abschließen.

 

7 Hunde haben sich auf Zuchtschauen in der Jugendklasse präsentiert. Auch hier können sich die Ergebnisse sehen lassen: 

ein Rüde wurde mit sg/v und einer mit sg/sg bewertet. Ein weiterer Rüde konnte, aufgrund eines fehlenden Zahnes, leider nicht bestehen und erhielt die Note disq/sg. Die vier angetretenen Hündinnen wurden alle jeweils mit sg/sg bewertet. 

 

Alle Hunde haben sich auf die HZP vorbereitet. Davon konnten 5 Hunde auf Anhieb bestehen, 2 weitere Hunde schlossen die Prüfung

im zweiten Anlauf positiv ab, 1 Hund schaffte es leider nicht.

 

Arven und Alva haben zusätzlich an der Internationalen vorm-Walde-Auslese-HZP 2012 teilgenommen und konnten den dort gestellten Anforderungen gerecht werden. Seither dürfen sie den Namenszusatz "vW" führen. Bei der dortigen Zuchtschau

erhielt Arven erneut die Beurteilung sg/v und Alva konnte sich mit der Traumbenotung v/v sogar die Silbermedaillie sichern.

 

Weiter haben sich alle 7 in Schleswig-Holstein verbliebenen Hunde erfolgreich der Brauchbarkeitsprüfung I (nach der BPO SH) gestellt

und sind damit ganz offiziell für die Nachsuche auf Niederwild (außer Rehwild) jagdlich brauchbar.

 

Bei der Zuchtschau in der Altersklasse haben sich 6 Hunde vorgestellt. Ein Rüde wurde mit der Höchstnote v/v

und zwei Rüden mit sg/sg bewertet. Eine Hündin sicherte sich erneut die Höchstnote v/v und

die anderen beiden Hündinnen sind jeweils mit sg/sg beurteilt worden.

 

Bisher haben sich 4 Hunde den Lautjagernachweis (LN) gesichert.

 

3 Hunde haben die Bringtreue-Prüfung (BTR) mit Bravour bestanden. 

 

4 Hunde konnten bisher den Härtenachweis (HN) unter Zeugen erbringen.

 

Alwin hat zudem an der Verbandsstöberprüfung (VStP) teilgenommen und konnte sich neben Terriern und Beageln erfolgreich durchsetzen.

 

Asta hat sich der Begleithundeprüfung (BHP) gestellt und diese erfolgreich abgeschlossen.

 

Im Herbst 2013 haben 6 Hunde an einer VGP teilgenommen,

5 davon haben die Meisterprüfung bestanden (2x I. Preis / 1x II. Preis / 2x III. Preis).

Ayla sicherte sich bei ihrer Prüfung den Preis für die beste Schweißarbeit.

 

Arven hat die Verbandsschweißprüfung auf der 20-Std. alten Fährte im I. Preis als Suchensieger bestanden.

 

Ayla hat das Leistungszeichen Verlorenbringernachweis (VBR) verliehen bekommen.

 

Bei 6 Hunden wurde bisher eine HD-Beurteilung durchgeführt.

Dabei erhielt 1 Hund das Ergebnis HD-frei B und die anderen 5 wurden mit HD-frei A beurteilt.

 

Arven und Asmus sind mittlerweile anerkannte Deckrüden und wurden beide bereits erfolgreich in der Zucht eingesetzt.

Alva ist anerkannte Zuchthündin. Sie brachte 2015 den A-Wurf im Zwinger von Noorndörp zur Welt.

 

Eine Übersicht der Ergebnisse abgelegter Prüfungen und der Zuchtschauen unseres A-Wurfes

gibt es zum Herunterladen auf folgender Seite: Service zum A-Wurf.

Die Entwicklung

Ende Mai hat Akira uns 8 wunderschön gezeichnete und quicklebendige Welpen geschenkt.

Die Geburt verlief absolut reibungslos und für das erste Mal sehr zügig.

 

Unsere Akira ist eine tolle und sehr liebevolle Mama. Aufopferungsvoll kümmerte sie sich um jeden einzelnen kleinen Racker.

Auch nach 8 Wochen war Aki keinen Welpen satt. Es wurde zum Spielen und Toben aufgefordert und sie hat den Rackern gezeigt, wo es lang geht.

 

Wir sind absolut stolz, dass alle Rabauken offensichtlich gesund sind und sich bis jetzt prächtig entwickelt haben.

 

Glücklich sind wir ebenfalls darüber, dass wir für jeden Welpen ein schönes, neues Zuhause gefunden haben

UND alle sind in Jägerhände untergebracht.

 

Nachdem nun alle zu ihren neuen Besitzern umgezogen sind, kehrt im Hause Kühl wieder ein wenig Ruhe ein.

Aber wir freuen uns auch, dass nun die spannende Zeit der Ausbildung beginnt.

Viele aus dem Wurf werden wir bei Übungstagen und Prüfungen wiedersehen.

 

Wir sind gespannt, was die Führer aus unserem Nachwuchs herauskitzeln können und wie die "Lütten" sich weiter entfalten werden.

Die Wurfplanung

Wir freuen uns, hiermit bekannt zu geben, dass wir unseren A-Wurf planen.

 

Die Auswahl des richtigen Deckrüden fiel uns nicht ganz leicht. So schauten wir uns bei Prüfungen und Zuchtschauen um.

Auch bekamen wir viel Unterstützung und Tipps aus dem Vorstand unserer VGM-Landesgruppe.

Es blieben eine "Handvoll" Rüden über, die unsere Voraussetzungen erfüllten und auch optisch zusagten,

aber überzeugt hat uns letztendlich einer ganz besonders.

 

vW Hasco vom Ahler Esch soll der Deckrüde für unseren A-Wurf werden.

Nähere Informationen zu diesem Hund erhalten Sie unter der Rubrik: Deckrüden

 

Wir werden mit der nächsten Hitze von Akira, voraussichtlich Anfang des Jahres 2011, die weite Reise nach Baden-Württemberg

ins wunderschöne Hohenloher Land antreten. Dort können sich die beiden dann in Ruhe "beschnuppern". 

 

Akira und Hasco haben sich mit ihrem hohen Arbeitswillen im Feld, Wald und Wasser bewährt und stehen im ständigen Jagdeinsatz. Neben ihrer sehr hohen Leistungsveranlagung bestechen beide Hunde mit absoluter Führigkeit.

Auch in der Familie stehen beide ihren "Hund" und sind jederzeit sozial verträglich.

Der Abgleich der Ahnentafeln passt mit einem IK von 2,15% ebenfalls.

 

Betrachtet man die 4 Generationen der Ahnentafel unseres A-Wurfes (unter: Service zum A-Wurf einsehbar) genauer, so fällt sicherlich auf, dass von den 30 Ahnen 22 Hunde erfolgreich die VGP absolvierten und 28 Hunde auf HD-frei A geröngt wurden.

 

Wir glauben daher, mit dieser Anpaarung, leistungsstarke und charakterlich einwandfreie Jagdhunde zu züchten.

   

Sollten Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Anpaarung haben,

so wären wir über eine Kontaktaufnahme sehr dankbar.

Die Anpaarung

vW Akira von Treenetal

X

vW Hasco vom Ahler Esch