Aktuelles

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden rund um unsere Zucht im Zwinger von Königsdamm, unsere Jagdgebrauchshunde und unser Weidwerk sowie alles, was noch dazu gehört.

 

Neben der Rubrik Aktuelles, welche für die allgemein wichtigen Neuigkeiten unseres Zwingers steht, möchten wir mit unserem Blog detaillierter auf das Leben unserer Meute eingehen.

 

Im Speziellen wird hier unsere Große Münsterländer-Hündin Elva von der Kiwitzheide eine Rolle spielen, da wir  mit ihr  augenblicklich die Möglichkeit haben, den Werdegang dieser jungen Hündin von Beginn an festzuhalten.

 

Dort wird über das Leben, die verschiedenen Ausbildungsstationen bis hin zu realen Einsätzen berichtet, so dass die Entwicklung vom Welpen bis zum Vollgebrauchshund mit dem Fachgebiet Schweißarbeit verfolgt werden kann.



19.09.2021

HZP Elva von der Kiwitzheide & Ellie von der Kiwitzheide

Unsere jungen Mädels haben die HZP gerockt. Beide konnten die Richter sowohl in den Anlage- als auch Abrichtefächern überzeugen. Zudem wurden sie mit den Wesensmerkmalen ruhig/ausgeglichen, selbstsicher und sozialverträglich beurteilt.

 

Elva erreichte mit jeweils 11 Punkten im Nasengebrauch, Suche, Vorstehen, Führigkeit, Arbeitsfreude sowie Stöbern mit Ente im deckungsreichen Gewässer eine Gesamtpunktzahl von grandiosen 192 Punkten. Damit konnten Elva und Fabian sich am Ende des Tages Platz 2 sichern.

 

Mit einem Punkt Unterschied entschieden Ellie und Hermann den Suchensieg für sich. Auch Ellie konnte in allen Anlagefächern das hohe sehr gut - 11 Punkte - verbuchen und gewann die Prüfung mit unglaublichen 193 Gesamtpunkten.

 

Es ist kaum zu glauben, aber das Suchenglück schien auf unserer Seite. Wir sind noch völlig geflasht von diesem Tag.


22.08.2021

Zuchtschau Elva von der Kiwitzheide & Ellie von der Kiwitzheide

Dieser Sonntag wurde genutzt, unsere jungen Nachwuchshündinnen bei der Zuchtschau der VGM-Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe e.V. auf Gut Mentzelsfelde in Lippstadt vorzustellen. Folgende Beurteilung gab es von den Zuchtrichtern:

 

Elva

Formwert: gut    Haarwert: sehr gut

"Eine noch typgerechte, substanzvolle Hündin, gerader Rücken, abfallende Kruppe.

In der Hinterhand hackeneng und bodenweit gehend (kuhhessig). Im Wesen gelassen."

 

Ellie

Formwert: gut    Haarwert: sehr gut

"Eine noch typgerechte, feinzellige Hündin vom leichten Schlag, Nierenpartie hochgezogen.

Im Gangwerk vorne korrekt, in der Hinterhand leicht bodeneng. Im Wesen gelassen."  

 

Elva wurde in der Farbe schwarz-weiß mit Platten, schwarzer Kopf mit Schnippe und braunem Auge bewertet. Ihr Stockmaß beträgt 62 cm. Ellie ist ein Hellschimmel, schwarzer Kopf mit Blesse und braunem Auge. Sie ist mit 59 cm gemessen worden. Der Gesamteindruck bei beiden ist hündinnentypisch und es sind keine Auffälligkeiten feststellbar.

 

Klar, vom Ergebnis her rangieren wir damit nicht auf den vordersten Plätzen, jedoch stecken unsere Mädels mit ihren 16 Monaten noch mitten in der Entwicklung. Und egal, wie sie sich auswachsen, sie bleiben für uns die Schönsten.


19.08.2021

HD-/ED-Ergebnis Ellie von der Kiwitzheide

Jawoll! Die Auswertung vom Gutachter des VGM liegt vor und das Ergebnis ist ganz nach unserem Geschmack. Ellie ist HD-frei A und ED-frei.


27.06.2021

Zuchtschau Chuck Norris vom Brede

Kurzfristig haben wir uns entschlossen, Chucko bei der Zuchtschau der VGM-Landesgruppe Niedersachsen e.V. starten zu lassen. Das Ambiente im Park des Jagdschloss Springe ist wunderschön und immer wieder eine Reise Wert. Folgende Bewertungen gab es von den Zuchtrichtern:

 

Chuck Norris

Formwert: sehr gut    Haarwert: sehr gut

"Ein typgerechter, substanzvoller Rüde des Mittelschlags, dem etwas Ausstrahlung fehlt. Gangwerk korrekt. Im Wesen gelassen."

  

Chucko ist ein Dunkelschimmel mit schwarzem Kopf und braunem Auge. Sein Stockmaß beträgt 65 cm, der Gesamteindruck ist rüdentypisch. Auffälligkeiten sind nicht feststellbar. Wir sind sehr glücklich über dieses tolle Ergebnis.


18.04.2021

VJP Elva von der Kiwitzheide & Ellie von der Kiwitzheide

Unsere zwei Nachwuchshündinnen haben ihre VJP zu unserer vollsten Zufriedenheit gemeistert. In dem hervorragend besetzten Niederwildrevier war schon fast zu viel Betrieb, so dass die Hunde am Ende des Tages merklich geschafft waren. Elva & Ellie wurden von den Richtern mit den Wesensmerkmalen ruhig/ausgeglichen, selbstsicher und sozialverträglich beurteilt und auch der Gehorsam liegt bei beiden im sehr guten Bereich.

 

Elva erreichte mit 70 Punkten das "Full house" und wurde in allen Fächern mit dem glatten sehr gut, 10 Punkte, bewertet. Sie zeigte außerdem sichtlaut am Hasen und am Rehwild.

 

Ellie konnte an diesem Tag sogar noch eine kleine Schippe drauflegen und bewältigte die VJP mit insgesamt 72 Punkten. Im Nasengebrauch gab es das hohe sehr gut, 11 Punkte. Die anderen Fächer sind mit 10 Punkten bewertet worden. Kurz vor Ende der Prüfung konnte auch sie noch ihren sichtlaut am Hasen bestätigen.