Die Deckrüden

Wir suchen die Deckrüden mit viel Sorgfalt aus.

So gibt es gewisse Anforderungen bzw. Mindestkriterien, die wir an einen Zuchtrüden stellen.

 

Ganz besonders wichtig ist uns dabei, dass die Hunde gesund und widerstandsfähig sind.

Im Wesen möchten wir einen ausgeglichenen und angenehmen Hund, ohne Nervosität.

Und der Rüde sollte, wie unsere Hündin auch, auf verschiedenen Prüfungen seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt haben,

dennoch aber kein reiner Prüfungshund sein, sondern im praktischen jagdlichen Einsatz mit Verstand und Passion agieren.

 

Wir versuchen im Vorfeld mögliche gesundheitliche Mängel für unsere Welpen auszuschließen,

indem wir auch die Ahnen und Wurfgeschwister sowie evtl. bereits vorhandene Nachkommen des Rüden genau studieren.

 

Außerdem muss er natürlich optisch zusagen und uns gefallen. J  

 

Auch hier gibt es nähere Infos zum Vater unserer Würfe, wenn Sie auf das Bild des jeweiligen Rüden klicken.

 

 Nick ut Seelterlound

 70/09

 

ist der Rüde, für den wir uns beim B-Wurf

entschieden haben.


 

vW Hasco vom Ahler Esch

260/07

 

haben wir für unseren A-Wurf ausgewählt.